blogpost_image

Music Women* Germany präsentiert: Network The Networks Germany

Music Women* Germany präsentiert: Network the Networks Germany

Network The Networks möchte als dezentral produziertes Netzwerktreffen einen großen Schritt in Richtung Vernetzung von Frauen* Musik-Netzwerke, Kollektive und Aktivistinnen* in Deutschland machen. Über eine Plattform für alle FLINT* Netzwerke in der Musik, soll der nationale Austausch und Wissenstransfer ermöglicht werden - und zwar am 21. April im Rahmen der ℅ Pop XOXO 2021. Seid dabei - und macht mit! 

Was können die Netzwerke voneinander lernen? Was funktioniert gut? Und was überhaupt nicht? Und wie können Netzwerke Ressourcen bündeln und für mehr Chancengleichheit für Frauen*, nicht binäre- und trans* Personen sorgen?

Über unseren Open Call for Participation könnt ihr ab jetzt Themen und Einzelformate vorschlagen, z.B. in Form von Talks, Workshops, Listening Sessions, Lunch Sessions, Think-Tanks, was immer euch einfällt.; alle Formate werden dezentral kuratiert und produziert und über unsere Website ausgespielt. Dabei ist euch selbst überlassen, ob ihr lieber Jitsi, Zoom, Airmeet oder eine andere Plattform nutzen möchtet. Über eine digitale Pinnwand wird es im Vorfeld die Möglichkeit geben für die eigenen Formate andere Netzwerke, als Partnerinnen zu gewinnen und diese gemeinsam zu konzipieren und durchzuführen. Wir sagen: Yes Please! 

Hierhin: www.network-the-networks.org
Die Teilnahme für alle ist kostenlos!

Idee: Mirca Lotz 
Ihr habt Fragen? Meldet euch bei: mirca@fwd-like-waves.de
FIY: Für den Herbst 2021 ist eine internationale Ausgabe geplant!

Diese Maßnahme wird umgesetzt in Kooperation mit dem Reeperbahn Festival im Rahmen des Projektes zur „Stärkung des Standortes Deutschland für Musikkultur und Musikwirtschaft – Reeperbahn Festival, Diversität, Internationalisierung, Gender Equality, Exzellenz und Vernetzung“. In Kooperation mit Music Women* Germany und der ℅ Pop Convention im Rahmen ℅ Pop XOXO 2021. Danke an Katapult für die Webseite, Geek Space 9 für die Umsetzung der 2D Welt und Safe The Dance für die Unterstützung im Bereich Code of Conduct / digital safer space!

All News