Agnes Ponizil


© http://www.starke-fotografen.com/

Company / Project:
http://komponistenverband.de/landesverbande/sachsensachsenanhalt/
2. Vorsitzende des Landesverbands Sachsen/Sachsen-Anhalt im Deutschen Komponistenverband e. V. | Freelancer

City:
Dresden

Federal State:
Saxony

Work Experience:
> 7 years

Level:
Proficient

Biography:
Agnes Ponizil 
  • Komponistin// 
  • Improvisationsmusikerin// Performancekünstlerin//Vokalsolistin 
  • Chorleiterin//Dozentin

  • Geboren 1969 in Dresden
  • studierte in Dresden und Wien Komposition, Jazz-Gesang und Musiktheaterregie(1987-92)
  • Studienreisen nach Argentinien und Brasilien
  • Mutter von 2 Kindern (Sohn 1999 und Tochter 2006)
  • Stipendien: Kulturfonds Berlin (1994), Cusanuswerk Bonn (1990-93), Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf (2000)
  • Seit 1999 als Stimmperformerin, Komponistin und Pädagogin freiberuflich tätig
  • Seit März 2019 2. Vorsitzende des Landesverbands Sachsen/Sachsen-Anhalt im Deutschen Komponistenverband e. V.
 
„eine der führenden Musiker der freien Szene in Dresden“ (Sächsische Zeitung 2009)
 
Wichtige Werke:
  • Atahualpa- Oper vom Ende des Inkareiches 1999 im DZzM Dresden 
  • Dedesnn nn rrr 1996 aktuelles Musiktheater mit der Station House Opera London 1996
  • EurOper 2004 für den Sächsischen Musikrat (Leipzig, Chemnitz,Dresden)
  • Genreübergreifende Projekte mit Tanz „Les improvisation plurielles“ Montpellier 1997
  • Konzerte improvisierter Musik mit Quintett „Improfon“ zu Festivals in Bern, Basel, Berlin 
  • Konzertreihe „Vertonung bildender Kunst“ Galerie Mitte Dresden 2008
  •  „Mundlaut & Leisemaul“ Konzerte mit Vokalperfomer Jaap Blonk (NL) 2009
  • Vokal Experimental – Konzerte und Workshops mit A. Ponizil und Jan F. Kurth
  • Kinderopern „Hänsel und Gretel auf Weltreise“ 2008 und  „Das Singende Kamel“ 2010/11
  • Brunnenoper  GbR mit Annette Jahns (Regie) und Vokal experimental 2010
  • Biennale Venedig Kurzoper „Quartett“ (Heiner Müller) Ponizil/ Kurth Jahns (Regie)2009
  • Heiner Müller- Vertonung mit Ponizil/Kurth/Jahns  2011 „Heinrich von Kleist spielt Michael Kohlhaas“
  • Alesius-eine Spurensuche Kammeroper zum Reformationsjubiläum 2017/ Regie: AC Winkler
  • Horizont L. für EWI 2018 HFM Leipzig/Dresden UA Elivaveta Birjukova
  • Horizont H. – Hommage an Hölderlin für Klavier/Bariton
  • Über die Würde des Menschen- für Vokalensemble 2018/19 Tonlagenfestival Hellerau 
  • neuekunstlieder 1 mit Texten von WEHerbst-Sileius 2018
  • neuekunstlieder2 mit Texten deutscher Autor*innen (u.a. Undine Materni)Konzertreihe „Vertonung bildender Kunst“ Galerie Mitte Dresden 2008
  •  „Mundlaut & Leisemaul“ Konzerte mit Vokalperfomer Jaap Blonk (NL) 2009
  • Vokal Experimental – Konzerte und Workshops mit A. Ponizil und Jan F. Kurth
  • Kinderopern „Hänsel und Gretel auf Weltreise“ 2008 und  „Das Singende Kamel“ 2010/11
  • Brunnenoper  GbR mit Annette Jahns (Regie) und Vokal experimental 2010
  • Biennale Venedig Kurzoper „Quartett“ (Heiner Müller) Ponizil/ Kurth Jahns (Regie)2009
  • Heiner Müller- Vertonung mit Ponizil/Kurth/Jahns  2011 „Heinrich von Kleist spielt Michael Kohlhaas“
  • Alesius-eine Spurensuche Kammeroper zum Reformationsjubiläum 2017/ Regie: AC Winkler
  • Horizont L. für EWI 2018 HFM Leipzig/Dresden UA Elivaveta Birjukova
  • Horizont H. – Hommage an Hölderlin für Klavier/Bariton
  • Über die Würde des Menschen- für Vokalensemble 2018/19 Tonlagenfestival Hellerau 
  • neuekunstlieder 1 mit Texten von WEHerbst-Sileius 2018
  • neuekunstlieder2 mit Texten deutscher Autor*innen (u.a. Undine Materni)


Business Tags:
chorleitung coaching composition crossovermusik filmmusic jazz komposition musician musik produzentin projektmanagement solo recitals talk theatre vocalcoach vocals

Art Tags:
conducting contemporary music contemporaryjazz crossover ethno experimental gesangslehrerin improvisation klavier lautpoesie organ chambermusic theater weltmusik world

Other Tags:
atmung aufgeschlossen creativity deutsch teacher teamwork women composers

Links & Work Samples:

Chor
( Weltmusik und Crossover )

Pädagogik
( kreativer Klavier-& Kompositionsunterricht )

Schreikleid - Vokale Performance
( Schreikleid - Vokale performance zur gleichnamigen Skulptur von Klaus Hack Musik_Konzept_Performance: Agnes Ponizil Uraufführung zur Vernissage in der Galerie Beyer /Dresden (Germany) )

Horizont L - zeitgenössische Kammermusik
( Horizont _L Interpretin: http://www.elizaveta-birjukova.com/ 6 Klang_Karten / Grafische Notation auf Goldgrund / Leinwandkarton. Variationen über einen Choral von Hildegard von Bingen für das elektronische Blasinstrument EWI )

Heinrich Kleist spielt Michael Kohlhaas
( Experimentelles Musiktheater Spiel für 3 Stimmen in 12 Szenen nach einer Vorgabe von Heiner Müller Regie: Annette Jahns Darsteller: Jan F. Kurth / Marta Maria Marangoni /Agnes Ponizil )

IMPROFON //Improvisation 02
( IMPROFON //Improvisation 02 Jewish Quarter Unijazz Festival Boscovice Agnes Ponizil, Sophie Tscharnke (Voc) Sabine Grüner (vc) Aerdna (harp) Hartmut Dorschner (sax) Günter Heinz (tb) Jörg Ritter (perc) u. a. )

Alesius - Kammeroper zum Reformationsjubiläum
( Komposition : Agnes Ponizil Regie/Buch : Anja Christin Winkler http://www.werkbuehne-leipzig.de/ )

EurOper
( zeitgenössische Oper von Agnes Ponizil zu einem multilingualen Gedicht von http://tanjalanger.de/ Regie /Buch : http://www.annette-jahns.de/ )

Quartett - experimentelles Musiktheater
( Laboratorium nach einem Text von Heiner Müller Uraufführung zur 55 Biennale Musica Venedig 2010 Regie : http://www.annette-jahns.de/ Performance : Jan F. Kurth / Marta Maria Marangoni /Agnes Ponizil Kurator : https://www.internationale-heiner-mueller-gesellschaft.de/ )